"Nicht weil die Dinge schwierig sind,
wagen wir sie nicht, sondern weil wir
die Dinge nicht wagen, werden sie schwierig"

 

         

  •                                                        

 

 

 

Ausbildung, Heilerlaubnis und Abrechnung

  • Diplom-Psychologe
  • Approbation als Psychologischer Psychotherapeut
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler
  • Kassenzulassung für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie   

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie
  • Supervision

Verfahren

  • Tiefenpsychologische Verfahren
  • Gestalttherapie
  • Gesprächstherapie
  • Hypnotherapie
  • Verhaltenstherapie
  • Systemische Therapie
  • Alternative Verfahren
  • Humanistische Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Lebensberatung

Themenschwerpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision

Qualitätsmanagement

  • nach QEP

Weitere Sprache

  • Englisch

Freie Plätze/Wartezeiten

Ich führe keine Warteliste und plane nicht Monate voraus. In der Regel können Sie einen Termin für ein Erstgespräch innerhalb von ca. 2 Wochen bekommen. Die Chance auf einen Therapieplatz steigt mit dem Grad Ihrer Flexibilität, zum Beispiel, wenn Sie auch Termine am Vormittag wahrnehmen können.

Als Psychologischer Psychotherapeut bin ich allerdings daran gebunden, die Obergrenze an Wochentherapiestunden einzuhalten, die seitens der KV vorgegeben ist. Demnach kann ich maximal 36 Sitzungen pro Woche im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung durchführen. Leider ist der Bedarf an Psychotherapie größer, als durch die niedergelassenen Psychotherapeuten sichergestellt werden kann. Deshalb kann ich hier keine bindenden Angaben über Wartezeiten machen.

Behandlungsphilosophie

Ich erwarte von den Menschen, die sich an mich wenden, dass Sie sich selbst als verantwortliche Gestalter ihres Lebens sehen - und entsprechend mich nicht als 'Retter' suchen, der sie von ihrer Last befreit. Für mich gilt das Wort aus dem Volksmund: 'Ein jeder ist seines Glückes Schmied' (was natürlich umgekehrt auch heißt: seines Unglückes). Ich bin bereit, jedem meine Kompetenz und Erfahrung zur Verfügung zu stellen, der aus eigenem Antrieb und eigenverantwortlich für sich einen Lösungsweg sucht und bereit ist, diesen auch mit allen Konsequenzen selbst zu gehen. Dann bin ich sein (ihr) engagierter Begleiter.

Arbeitsschwerpunkte

Vita